Berichte und Neuigkeiten vom Landesverband      
         
 
  21. Ökumenischer Bergmannsgottesdienst zu Ehren der heiligen St. Barbara
   
  Am 07. Dezember findet wieder der Bergmannsgottesdienst mit großer Bergparade in
  Bochum statt. Wie im jedem Jahr wünscht sich der Landesvorstand das zahlreiche
  Mitgliedsvereine der Einladung nachkommen und sich am Deutschen Bergbau-Museum
  Bochum und in der Technischen Hochschule Georg Agricola einfinden werden.
   
  Zuschauer und Bergbauinteressierte Bürger sind natürlich ebenfalls herzlich Willkommen.
   
  Programmablauf  -  Link
   
  Geschichte des Bochumer Bergmannsgottesdienst  -  Link
   
  Mit einem herzlichen Glückauf  
  Der Vorstand des Landesverbandes der Berg- und Knappnvereine NRW e.V.  
     
     
     
 
     
 
         
         
         
 
Hamm, Auf Kohle gebaut – Danke Kumpel  
     
  Am 28.10.2018 im wurde im Allee Center in Hamm die Bergbauaustellung  
  " Hamm, Auf Kohle gebaut – Danke Kumpel " feierlich eröffnet.  
  Dazu hatten sich zahlreiche Ehrengäste, Knappen- und Bergmannsvereine, Bergmännische  
  Musikzüge sowie Ortsansässige Vereine eingefunden.
002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 photo gallery codeby VisualLightBox.com v6.1
 
  Vom Landesvorstand haben unsere Kameraden Johannes Hartmann (1.Vorsitzender)
  und Martin Schmidtke (1.Schriftführer) teilgenommen.
  Weitere Ehrengäste waren Thomas Husteger-Petermann (Oberbürgermeister
  der Stadt Hamm),  Peter Schrimpf (Vorstandsvorsitzender der Ruhrkohle AG), 
  Lothar Wobedo (Bezirksleiter der IGBCE Hamm),  Kurt Wargenda, Bundesvorsitzender des
  Bundes Deutscher Bergmanns,- Hütten- und Knappenvereine e. V.
  Um die Ausstellung zu ermöglichen, hatten die RAG, die Stadt, die Knappenvereine aus Hamm
  und das Allee-Center Hamm einiges in Bewegung gesetzt: Ein riesiges Walzenrad und einen
  Walzentragarm, eine Untertage-Bergbaumaschine, einen Seitenkipplader und
  einen Wetterkühler. Zahlreiche technische Geräte, Werkzeuge und Ausrüstungen, die im Alltag
  eines Kumpels zum Einsatz kamen, sind im und vor dem Allee-Center Hamm ausgestellt.
  Der Festtag war am Sonntagmorgen dem 28.10.2018 mit einem Ökumenischen Gottesdienst
  in der Pauluskirche eröffnet worden, an dem mehr als 1300 Menschen teilnahmen.
  Anschließend zogen die Bergleute mit Fahnen und Grubenlichtern in großer Parade zum
  Westenwall, wo die Bergbauausstellung offiziell eröffnet wurde.
   
  Noch bis zum 3. November ist die „Zeche“ im Allee-Center Hamm aufgebaut:
  Programm vom 02.11. bis 03.11.2018  -  Link
   
   
  Bilder und Berichte
     
  Westfälischer Anzeiger   -   Bericht  
     
  Westfälischer Anzeiger   -   Bildergalerie 1  
  Westfälischer Anzeiger   -   Bildergalerie 2  
     
  Bergparade  -  Link  
     
 
         
         
         
 
Delegiertenversammlung auf der Zeche Carl in Essen
 
     
  Am 22.09.2018 fand unsere Delegiertenversammlung auf der Zeche Carl in Essen statt.
  Weitere Infos über die Zeche Carl finden Sie unter    Link
       
  Mit dem Bergmannsgruß "Glückauf" eröffnete um 10:00 Uhr der 2. Vorsitzende
  Johannes Hartmann die Delegiertenversammlung des Landesverbandes NRW.
  Der Landesvorsitzende Uwe Enstipp ist leider durch eine krankheitsbedingte Genesungskur
  verhindert und war deshalb nicht anwesend.
       
  Als Ehrengäste begrüßen konnten wir den Kameraden Jörg Esser Gewerkschaftssekretär
  IGBCE Landesbezirk Westfalen, Kurt Wardenga Vorsitzender des Bundesverbandes der
  Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V., sowie zahlreiche  
  Ehrenmitglieder des Landesverbandes NRW.  
         
  Nach der Bekanntgabe der Tagesordung und der Beschlussfähigkeit, folgte die Totenehrung in Gedenken aller
  verstorbenen Kameraden.
  Folgende Bergkameraden sind in der letzen 2 Jahren verstorben.
  Max Rehfeld  (BV-Kleinzeche Max Rehfeld e.V.) ,  Herbert Holz  (Beisitzer Landesverband NRW)  
  Jack Hook  (De Limburger Koempels , NL)  
           
  Grußworte der Kameraden Jörg Esser und Kurt Wardenga schlossen sich dem an.
 
  Sie wünschten der Versammlung und dem Vorstand weiterhin gutes gelingen
  und viel Bergmannsglück.
  Anschließend erfolgte die Verlesung des Protokolls der letzen Delegiertenversammlung
  vom 05.11.2016.
  Der Landesgschäftsführer Burkhard Liedtke folgte mit dem Geschäftsbericht für
  die Jahre 2016 und 2017.
  Danach gab unsere Landeskassierer, Heinz-Jürgen Steinbach, einen ausfürlichen Bericht
  über die Jahre 2016 und 2017 ab.  
   
  Nach den Berichten folgte ein ausführlicher Rückblick von unseren Kameraden Johannes Hartman über den
  13 .Deutschen Bergmanns-, Hütten und Knappentag, der in Essen und Bochum stattgefunden hat.
         
  Danach wurde ein Antrag auf Änderung der Satzung des Landesverband der Berg- und Knappenvereine von Nordrhein-
  Westfalen vom Landesvorstand eingebracht. Die Delgegiertenversammlung stimmte dem einstimmig zu.
           
  Neuwahlen standen ebenfalls auf dem Programm.
  Unter der Leitung des Wahleiter Henning Hengst, wurde von den Delegierten folgender Landesvorstand gewählt.
         
  1. Vorsitzender - Johannes Hartmann Bergknappenverein Glück-Auf Geldern e.V.
  2. Vorsitzender - Hans Mohlek B.K.V. Glückauf Gehrte 1891 e.V.  
  1. Geschäftsführer - Andreas Doczekala Katholischer Knappenverein Bergmannsglück Altenessen
  2. Geschäftsführer - Ingo Neuhaus Knappenverein Marl e.V.
  1. Kassierer - Heinz-Jürgen Steinbach B.K.V. Glückauf Gehrte 1891 e.V.  
  2. Kassierer - Jörg Sontopski (Katholischer Knappenverein Bergmannsglück Altenessen
  1.Schriftführer - Martin Schmidtke (Spielmannszug Gut-Spiel Eving-Lindenhorst)
  2.Schriftführerin - Gabriele Vogt (B.K.V. Glückauf Gehrte 1891 e.V.)  
         
  Ausgeschieden aus Landesvorstand sind Uwe Enstipp (1.Vorsitzender), Burkhard Liedtke (1.Geschäftsführer),
  Daniel Jung (1.Schriftführer), Edgar Fischer (2.Schriftführer / Pressesprecher).
  Wir danken den Kameraden für Ihre jahrelange und erfolgereiche Arbeit und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.
         
         
  Folgende Beisitzer des Landesverband NRW wurden ebenfalls gewählt:
           
  Peter Thill - Knappenverein Glück-Auf Dortmund / Brechten  
  Manfred Czogiel - Knappenverein Glück-Auf Lünen Alstedde  
  Helmut Koslowski - Spielmannszug Glück-Auf 1867 Dortmund  
  Reinhard Tietz - Knappenverein St. Barbara Herne-Zentral  
  Ditmar Prosenc - B.U.V. Herne – Alt  
  Michael Steins - B.V.General Blumenthal e.V.  
  Michael Albers - B.K.V. Glück - Auf Haltern am See  
  Kunibert Kiehne - Knappenverein  St. Bergmannsglück Westerholt  
  Harald Böhm - Knappenverein Tecklenburgerland e.V.  
  Helmut Stracke - Knappenverein Hammerthal e.V.  
  Werner Nettler - B.K.V. Glückauf Gehrte 1891 e.V.  
  Rolf Peter Gutsche - Allg. Knappenverein Glück-Auf Hamm Nordfeldmark-Heessen  
  Stephan Mohr - Knappenverein Glück-Auf Maximilian Werries  
  Robert Tuschen - Knappenverein Glück-Auf Giershagen e.V.  
  Norbert Ballhaus - Fördergemeinschaft für Bergmannstradition linker Niederrhein e.V.
  Ulrich Eichel - Knappenverein Walsum e.V.  
  Frank Krüger-Sebastian      -     Knappenverein Hilfrath-Hückelhoven e.V. 1957  
         
  Ausgeschieden aus Landesvorstand als Beisitzer sind die Kameraden Herbert Holz (verstorben)(B.K.V.St.Barbara Kevelaer),
  Peter Seese (K.V.Glück-Auf Maximilian Werries), Bernd Zwingmann (B.V.General Blumenthal e.V.),
  Harmut Weber (Knappenverein Walsum e.V.), Jürgen Wohlfeil (Knappenverein Glück-Auf Giershagen e.V.)
  Wir danken den Kameraden und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.
         
         
  Bestätigt wurden als Kassenprüfer folgende Kameraden:  
         
  Hans-Jürgen Käller - Knappenverein Hilfrath-Hückelhoven e.V. 1957  
  Peter Andres - Knappenverein Hilfrath-Hückelhoven e.V. 195  
  Karl-Josef Heinrichs     -     Förderverein Schacht 3 Sophia Jacoba Hückelhoven  
         
         
  Nach den Wahlen und einigen Anträgen folgten die Ehrungen mehrer Kamerden für Verdienste:  
         
  Goldene Verdienstmedaille  -  Andreas Hansmeyer
photo gallery codeby VisualLightBox.com v6.1
 
                  20 Jahre 1. Schriftführer im K.V. Glück-Auf Gneisenau Hostedde
       
  Goldene Verdienstmedaille  -  Klaus Hömberg
                  20 Jahre 1. Kassierer im K.V. Glück-Auf Gneisenau Hostedde
         
  Goldene Verdienstmedaille  -  Jochen Rother
 
                  30 Jahre geschäftsführender Vorstand im  
                  Knappenverein Hilfrath-Hückelhoven e.V. 195  
         
         
photo gallery codeby VisualLightBox.com v6.1
 
     
         
  Die ehemaligen Vorstandsmitglieder Burkhard Liedtke und Edgar Fischer wurden zu
  Ehrenmitglieder des Landesverbandes NRW ernannt.
  Unser ehemaliger Landesvorsitzende, Uwe Enstipp, wurde zum Ehenvorsitzenden
  des Landesverbandes NRW ernannt. Die offiziele Ehrung dazu erfolgt noch zu
  einem späteren Zeitpunkt.
         
         
  Traditonsgemäß wurde zum Ende der Versammlung das Steigerlied mit allen sieben Strophen gesungen.
  Natürlich mit abschließenden Bergmannsschnaps.  
         
  Um 13:30 Uhr beendet dann der neu gewählte Landesvorsitzende Johannes Hartman diese Delegiertenversammlung
  mit dem Bergmannsgruß " Glückauf" und wünschte allen Teilnehmern einen guten Heimweg.
         
           
 
         
         
         
 
  Wichtige Hinweise für unsere Mitgliedsvereine !!!
  Der Landesvorstand NRW möchte seine Mitgliedsvereine darauf hinweisen, das Einladungen für Veranstaltungen wie
  z.b., Vereinsjubiläen und Barabafeiern, Anträge für Verdienstauszeichnungen und Vereinsjubilare, sowie Hinweise auf
  Hochzeiten und Geburtstage bis zum 31. März bei der  " Geschäftsführung "  des Landesverbandes NRW schriftlich
  vorliegen müssen.
  Sollten sich die Kontaktdaten des Mitgliedvereines ändern, durch Veränderung im Vorstand usw.,
  bitte immer den Redakteur der Interseite kontaktieren. Siehe  Impressum .
   
 
         
         
         
 
Projekt  -  Glück auf Zukunft
 
     
  Der deutsche Steinkohlenbergbau endet im Dezember 2018.
  Mit "Glückauf Zukunft!" würdigen die RAG-Stiftung, die RAG Aktiengesellschaft und
  die Evonik Industries AG zusammen mit dem Sozialpartner IG BCE seine
  Errungenschaften und Leistungen.
  Außerdem treiben sie mit neuen Impulsen die Zukunftsgestaltung in den  
  Bergbauregionen voran.  
     
  Weitere Infos dazu finden Sie unter    -    Link
   
   
 
   
   
 
         
         
         
 
Glück auf Zukunft - Bergbau und Kirche
 
     
  Unter dem Motto "Der Bergbau geht. Was bleibt?
  Entdeckungen auf den Spuren der Kohle im Ruhrgebiet" wird in dieser
  Veranstaltungsreihe über das Erbe des Bergbaus im Revier diskutiert.
     
  Ein Jahr lang stehen die gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und städtebaulichen Spuren des Bergbaus im Fokus.
  Unter anderem geht es darum, welche Werte Kirche und Bergbau verbinden und welchen Beitrag die Erfahrungen des
  Bergbaus zur gelingenden Gestaltung der heutigen Einwanderungsgesellschaft leisten kann.
  Neben Tagungen werden zusätzlich Exkursionen, Gespräche und Gottesdienste an besonderen Orten der
  Bergbaugeschichte angeboten.
     
  Weitere Infos dazu finden Sie unter    -    Lnk
   
  Infoblatt  -   Link
   
 
         
         
         
 
  45.  Landeskirchschicht in Hamm-Heessen  
  Am 24.Septmber 2017fand die 45. Landeskirchschicht des Landesverbandes der Berg- und
  Knappenvereine von Nordrhein - Westfalen in Hamm-Heessen statt.
  Organisator dieser traditionsreichen Veranstaltung war der
  "Allg. KV  Glück Auf  Hamm - Nordenfeldmark Heessen 1907 e.V. ".
   
   
  Bilder und Berichte
  Westfälischer Anzeiger   -   Link
   
   
     
     
 
         
         
         
 
52. Bundesvorstandssitzung in Brandenburg / Berlin
     
 
     
  Die Bergkameraden Uwe Enstipp, Burkhard Liedtke, Heinz-Jürgen Steinbach und Johannes Hartmann haben an der
  52. Bundesvorstandssitzung in Steinitz in Brandenburg / Berlin teilgenommen.
     
  Sie haben dort den 13. Deutschen Bergmanns- Hütten- und Knappentag vorgestellt, der vom 30.06. bis 01.07.2018
  in Essen und Bochum stattfinden wird.    Infos   
   
     
 
         
         
         
 
Bergbauveranstaltungen im Jahr 2018
     
 
     
  ! zum vergrössern bitte  Bericht  /  Bild  anklicken !
     
  Quelle: NRZ vom 08.03.2017
     
     
 
         
         
         
 
         
         
         
 
STEINKOHLE -  Online
 
Mit dem Portal „Steinkohle Online“ bietet die RAG Aktiengesellschaft seit Anfang September
allen aktiven und ehemaligen Mitarbeitern des deutschen Steinkohlenbergbaus eine geschlossene Informations-, Service- und Netzwerksplattform – zu erreichen über das Internet
www.steinkohle-online.de.
 
Zudem ermöglicht das Portal Vereinen und Verbänden, Museen sowie anderen Institutionen rund um den Bergbau die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Gerne möchten wir Sie dazu einladen, „Steinkohle Online“ ebenfalls als Plattform zu nutzen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie steinkohle-online@rag.de in den Verteiler für Ihren Newsletter aufnehmen. Über die E-Mail-Adresse können Sie uns zudem Informationen in Text und Bild zu Ihrer Institution zukommen lassen, um sich in unserer Rubrik „Treffpunkt Bergbau“ zu präsentieren und um über Ihre Aktivitäten zu informieren.
     
 
         
         
         
 
Neue Kategorie für unsere Mitgliedsvereine
  Der Landesvorstand möchte seinen Mitgliedsvereinen die Möglichkeit geben, in einer Kategorie
  die sich  "  Unsere Vereine " nennt, sich auf der Interseite des Landesverbandes NRW zu präsentieren.
  Dort können Neuigkeiten, anstehende Veranstaltungen, Photos, Zeitungsausschnitte usw. veröffentlicht werden.
   
  Diese Vereinsinformationen bitte an folgende E-Mail senden:    redaktion@knappen-nrw.de
   
 
         
         
         
 
Umfrage an unsere Mitgliedsvereine  
  Der Landesvorstand hat sich in der letzten Vorstandssitzung mit dem Thema „Zukunft der Berg-
  und Knappenvereine“ beschäftigt und hat eine Arbeitsgruppe zu dieser Problematik eingesetzt.
  Es ist beabsichtigt, eine genaue Beschreibung des Ist-Zustandes der Berg-
  und Knappenvereine und Vorschläge für deren zukünftige Entwicklung zu erarbeiten.
   
  Aus diesem Grunde haben wir einen Fragebogen für unsere Mitgliedsvereine erstellt
  und diesen Ist-Zustand abzufragen.
   
  Download  Fragebogen  -  Link
   
  Den ausgefüllten Fragebogen sendet bitte an folgende E-Mail Adresse:
  hartmann-johannes@t-online.de
     
  Ergebnisse der Arbeitsgruppe " Zukunft der Berg - und Knappenvereine "  -  Link  
     
 
         
         
         
 
 
 
         
     
   
 
 
Hauptmenü